Kaufmann Punkt

Der Kaufmann Punkt ist eine Landmarke in der Neurochirurgie zur Ventrikulostomie des Frontalhorns des Seitenventrikels und wurde zum ersten mal im Jahre 1970 beschrieben1. Man misst für den Kaufmann Punkt 4cm superior vom Nasion und 3cm lateral der Mittellinie und führt den Katheter ca. 6-7cm in Richtung Mittelinie und 3cm über der Protuberantia occipitalis externa.

  1. 1.
    Kaufmann GE, Clark K. Emergency frontal twist drill ventriculostomy. Journal of Neurosurgery. August 1970:226-227. doi:10.3171/jns.1970.33.2.0226