Foraminotomie

Als Foraminotomie bezeichnet man eine chirurgische Erweiterung des Nervenaustrittskanals (Foramen intervertebrale) eines Spinalnerven an der Wirbelsäule.