Diffusions-Tensor-Imaging (DTI)

Die DTI Bildgebung ist eine MRI Bildgebung bei dem die Faserverbindungen zwischen Gehirnarealen sichtbar gemacht werden können und somit für die Operationsplanung genutzt werden können. Eine Weiterentwicklung des DTI ist die hochauflösende HDFT, bei welcher deutlich höhere Auflösungen erzielt werden können und sogar die Faserverbindungen einzelner Hirnnerven dargestellt werden können, was beim herkömmlichen DTI nicht möglich ist.