Anton-Babinski-Syndrom

Das Anton-Babinski-Syndrom ist ein seltenes neurologisches Syndrom. Es beschreibt eine unilaterale Asomatognosie nach Schädigung der nicht-dominanten, meist rechtsseitigen, parietalen Gehirnhälfte