Transkranielle Doppler-Sonografie

Die transkranielle Doppler-Sonografie misst die Blutflussgeschwindigkeit in den zerebralen Arterien. Insbesondere bei Patienten mit Subarachnoidalblutungen wird dies häufig durchgeführt um frühzeitig Vasospasmen zu entdecken.