Lhermitte Zeichen

Ein positives Lhermitte Zeichen entsteht durch die Dehnung der Hirnhäute durch Beugung der Wirbelsäule im Halsbereich. Zur Prüfung des Lhermitte Zeichens wird der Kopf passiv nach vorne gebeugt. Bei einem positiven Lhermitte Zeichen kommt es zu Parästhesien in den Extremitäten oder am Rumpf an. Meistens geht die Missempfindung vom Nacken aus und ziehen kaudal über den Rücken.