Lasègue Zeichen

Das Lasègue Zeichen ist ein klinisches Zeichen, welches auf der Auslösung eines Dehnungsschmerzes im Bereich der Spinalnervenwurzeln der Rückenmarkssegmente L4-S2 und des Nervus ischiadicus basiert. Der Patient liegt auf dem Rücken und das gestreckte Bein wird im Hüftgelenk langsam passiv um 90° gebeugt. Als positiv gilt das Lasègue Zeichen bei einer Schmerzempfindung bei < 60° und einer Schmerzausstrahlung in das Bein.