Kraniotomie

Unter einer Krnaiotomie versteht man in der Neurochirurgie ein Zugangsweg zum Gehirn über die Entfernung eines Teils der Schädelkalotte, welcher am Ende der Operation wieder am Patienten angebracht wird.